Landesregierung lässt Hochschulen ausbluten!

Potsdam. Wenn am kommenden Mittwoch der Landeshaushalt für das Jahr 2012 im Brandenburgischen Landtag beschlossen wird, dann wird dies auch zu Kürzungen im Bereich der Hochschulen führen. Anlässlich dessen sprechen sich die Jungen Liberalen Brandenburg (JuLis) und die Liberalen Hochschulgruppen Berlin-Brandenburg (LHG) noch einmal vehement gegen diese Kürzungen aus.

Max Koziolek, Landesvorsitzender der JuLis, dazu: „Es ist absolut nicht tragbar, dass im Bereich der Hochschulen in Brandenburg eingespart wird. Brandenburg hat im Ländervergleich sowieso die geringsten Ausgaben pro Student – auch bei anderen Statistiken sind wir viel zu häufig Schlusslicht. Unserer Meinung nach zeigen diese Kürzungen ganz deutlich, dass diese rot-rote Landesregierung nicht in die zukünftigen Köpfe investieren möchte und dass die Wissenschaftspolitiker der Regierungsfraktionen wie auch die Wissenschaftsministerin selber keinerlei Durchsetzungskraft gegenüber dem Ministerpräsidenten und dem Finanzminister haben. Wissenschaft und Forschung scheinen diesem Land nichts wert zu sein.“

„Das Problem der Hochschulen in Brandenburg sind derzeit nicht nur die anstehenden Kürzungen.“, so der Landesvorsitzende der LHG Sven Hilgers, „Zu noch mehr Verunsicherung führt die Hochschulstrukturkommission. Die Kommission ist nicht mehr als ein Feigenblatt für die Kürzungen Landesregierung. Eigentlich sollen die Kürzungen strukturiert werden, doch selbst das gelingt dieser Un-Bildungskommission nicht. Solange  der Bericht nicht vorgestellt wird, ist es nicht möglich neue Professoren einzustellen. Dadurch bleiben dringend benötigte Stellen unbesetzt und die ohnehin schlechte Betreuungsrelation wird nur noch schlimmer. Ziel einer zukunftsweisenden Wissenschaftspolitik dürfen keine Kürzungen sein, sondern zielsichere Investitionen in die Hochschulen.“

(Pressemitteilung vom 13. Dezember 2011)

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s