Sven Hilgers als Landesvorsitzender bestätigt

Erfolgreiche Mitgliederversammlung der LHG

Berlin. Der Landesverband Liberaler Hochschulgruppen Berlin/Brandenburg hat auf seiner Mitgliederversammlung am 30. April den Landesvorstand neu gewählt. Alter und neuer Vorsitzender ist der Berliner Politikstudent Sven Hilgers (22). Ebenfalls im Amt bestätigt wurden Schatzmeister Manuel Kühn (23) und der stellvertretende Vorsitzende für Organisation Artur Baranski (22). Neu im Vorstand ist Josephine Dietzsch (21) als stellvertretende Vorsitzende für Presse und Öffentlichkeitsarbeit.

Der wiedergewählte Landesvorsitzende Hilgers zeigte sich zufrieden: “Ich freue mich mit einem starken Team weiter für bessere Hochschulpolitik in Berlin und Brandenburg streiten zu können. Die Liberalen Hochschulgruppen sind gut aufgestellt und mit dem Liberalen Campus an der Europauniversität in Frankfurt sogar am AStA beteiligt.” Für die rot-roten  Landesregierungen in Berlin und Brandenburg hatte Hilgers dagegen nur Kritik übrig: “Die einen nehmen den Hochschulen durch Bildungskürzungen jeglichen Handlungsspielraum und die anderen überregulieren sie durch verschlimmbesserte Hochschulgesetze. Wir wollen ausfinanzierte freie Hochschulen, die den Studierenden die besten Studienbedingungen bieten können. Dafür treten wir vor Ort und auf Landesebene ein.”

Neben den Wahlen hat die Landesmitgliederversammlung eine umfassende Satzungsreform beschlossen. Außerdem wurden Anträge zur Vertretung der studentischen Interessen auf Landesebene und zum Übergang zwischen Bachelor- und Masterstudium beschlossen. “Der Übergang vom Bachelor- ins Masterstudium ist gepflastert mit Stolpersteinen. Es bedarf endlich innovativer Regelungen und bessere Beratungsangebote, damit die Absolventen einen guten Start ins Berufsleben haben oder direkt ein Masterstudium anschließen können.”, sagte der Landesvorsitzende gerichtet an Politik und Hochschulen.

(Pressemitteilung vom 02. Mai 2011)

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s